#019 | Charmant durchsetzen und positionieren mit Marina Schröder

Interview: Marina Schroder

Warum es manchmal um Revier-Verhalten geht und immer darum, wir selbst zu sein

Oft machen wir Frauen einen Fehler, wenn wir uns behaupten wollen: Wir positionieren uns über Wissen und Kompetenz, wo etwas anderes gefragt ist: Auftreten, Körpersprache und eine innere Haltung, die ich in dem Moment transportiere. Und manchmal braucht es eine Portion Revier-Verhalten, um sich im Arbeitskontext durchzusetzen und beim Gegenüber anzukommen.

Darüber spricht Kat mit Marina Schröder – die in 30 Jahren als Beraterin viele Erfahrungen damit gemacht hat und uns mit ihrer Art, sich zu behaupten, sehr inspiriert!

Oft scheitern wir an unserer Positionierung, weil wir zu sehr damit beschäftigt sind, was der andere wohl von uns erwarten könnte. Weil wir meinen, wir müssen besonders viel leisten, um Anerkennung und Respekt zu bekommen. Kat und Marina ergründen im Gespräch, wie viel die Erkenntnis „Ich darf ja ich selber sein“ in dieser Hinsicht verändern kann.

Außerdem geht es ganz praktisch darum, wie wir mit unpassenden oder sexistischen Kommentaren im Job umgehen können – angefangen bei: „Für so eine hübsche junge Frau wie Sie mache ich das doch gern.“ Marina gibt uns viele Tipps mit auf den Weg, wie wir in solchen Momenten den Ball auch mal charmant zurückgeben können – und Männer mit Komplimenten schockieren 🙂

Interview
Nat and Kat talk with different women about their journeys, projects, challenges – so that we can all learn from personal experience and feel inspired by our sisters.
Sister Talk
Join a conversation about a certain topic that matters to all of us. Here we explore important questions together, get new perspectives and dive into reflection.